Medien zum Thema Demenz

Angebot der Stadtbibliothek Oldenburg: Aktivieren, begleiten und unterstützen

Die Stadtbibliothek Oldenburg hält eine Vielzahl von Angeboten für Menschen mit Demenz bereit.
Spiele: Die Spiele wurden auf die Zielgruppe hin konzipiert und können vielseitig eingesetzt werden. Erinnerungen, Gefühle, Wortfindung und Sprache, Wahrnehmung und Aufmerksamkeit werden aktiviert. Gerfördert werden Denkfähigkeit, Konzentration und Motorik. Sinnvolle Aufgaben werden gemeinsam bearbeitet, regen zu Gesprächen an und bereiten damit großes Vergnügen.

SingLiesel: Die Bücher des SingLiesel-Verlags beeinhalten Lieder und Sprichwort-Geschichten, die abgespielt und mitgesprochen oder mitgesungen können. Zudem werden die Inhalte durch Illustrationen unterstützt und mit Klappen und Fühlelementen abgerundet. Diese Bücher haben das Ziel, seinen Benutzern Freude zu bereiten und sich auch selbst zu beschäftigen.

Sachbücher: Das umfangreiche Angebot an Sachliteratur gibt Auskunft zu Krankheitsbild, Diagnose, Behandlung und Prävention. Es beeinhaltet ebenso die Themen Pflege, Betreuung und Umgang mit der Erkrankung. Praxishandbücher und Erlebnisberichte vermitteln Anregungen und Hilfen.

Erinnerungskoffer: Die "Erinnerungskoffer" sind darauf ausgelegt, Gedächtnistraining zu betreiben. Sie können in Gruppen oder alleine genutzt werden und bieten mit Liederbüchern, CDs und Gegenständen zum Anschauen und Anfassen einen abwechslungsreichen Inhalt. Jeder Koffer steht unter einem eigenen Thema, wie beispielsweise "Männer" oder "Im Haus".

Den Bibliothekskatalog finden Sie unter hier.

 

Demenz-Informations- und Koordinationsstelle Oldenburg (DIKO)

Postanschrift:
Demenz-Informations- und
Koordinationsstelle Oldenburg (DIKO)
Alexanderstr. 189
26121 Oldenburg
info@vng-ol.de

Unser Spendenkonto
Kontoinhaber:
Versorgungsnetz Gesundheit e. V.
IBAN:  DE71 3006 0601 0005 5870 50
BIC:  DAAEDEDD
Stichwort: DIKO